14:00 Produkte und Technologien zur Gebäudesanierung 1

Moderator: Wolfram Sparber, Director, Dep. of Renewable Energies, Eurac Research, Bolzano, Italy

Vorgefertigte Fassadenmodule mit integrierter Ventilation
  • Vorgefertigte Module für die Gebäudesanierung
  • Entwurfsvorschläge mit hohem Wärmedämmungsstandard
  • Demoprojekt und Erfahrungswerte

René Kobler, Fachhochschule für Kunst und angewandte Wissenschaften, Muttenz, Schweiz

Verwendung luftdichter Baumaterialien für verbesserte Wärmeisolation in Mehrfamilienhäusern
  • Auswirkungen von Sanierungen auf Mehrfamilienhäuser
  • Wärmeverlustmessung mit Infrarotkameras
  • Reduzierter Energieverbrauch und verbesserte thermische Behaglichkeit

Fumiaki Takahashi, Universität Tokyo, Japan

Sanierung historischer Gebäude: Fallbeispiel Fakultät für Architektur der Universität Istanbul
  • Transformation historischer Bausubstanz im Fakultätsgebäude
  • Analyse der Lichtverhältnisse, der Ventilation und des Wärmeverhaltens
  • Energieverhalten der Gebäudehüllen historischer Bausubstanz

Seda Nur Alkan, Technische Universität Istanbul, Türkei

Vielwinklige Fassadensysteme bei der Sanierung von Bürogebäuden
  • Ein Ansatz zur Sanierung von Bürogebäuden
  • Verwendung verschiedener Beschattungskontrollsysteme
  • Integration architektonischer und technischer Aspekte in frühe Projektphasen

Loay Hannoudi, Universität Aarlborg, Dänemark

Kurzvorträge

Behebung von Wärmebrücken während der energetischen Sanierung: eine Fallstudie

Anna Chiari, Universität Genua, Italien

Gebäudesanierung in tropischen Klimazonen am Beispiel von São Paulo

Cristina Cavalcanti, Universidade Presbiteriana Mackenzie, São Paulo, Brasilien

15:30 Kaffeepause