Anwendungen von PCMs zur Kontrolle der thermischer Lasten in Gebäuden

Moderator: Jan Kosny, Building Enclosure Program Lead, Fraunhofer USA, Boston, MA, USA

Anwendungen von Phasenwechselmaterialien (PCM) in Gebäuden
  • Anwendung von PCMs in Gebäuden der Stadt Alkhobar
  • Übersicht über zeitgenössische Isolationsmaterialen und HVAC-Systeme
  • Vergleich anhand der Berechnung des Kühlbedarfs von vorhandener und neuer Isolation

Rami Alsayed, Saudi Aramco,Saudi Arabien

Ganzjährige optimale Klimaverhältnisse in Hochhäusern durch Erstarrung und Schmelzen von PCMs
  • Gebäudeheizung im Winter durch Wachserstarrung
  • Sommerkühlung durch Wachsschmelzen
  • Auswirkungen der und Schmelztemperatur

Vadim Dubovsky, Ben-Gurion University, Beer-Sheva, Israel

Optimierung wand- und deckeninstallierter PCMs in Wohnungen in Leichtbauweise
  • Unterschiedliche Rolle von PCMs im Winter und Sommer
  • Auswirkungen variabler Sollwerte zur Maximierung der PCM-Ladung/Entladung und Energieeffizienz
  • Auswirkungen einer Installation auf die thermische Behaglichkeit in Gebäuden

Paulo Tabares, Universität Denver, Colorado, USA

Eine PCM-angereicherte Aerogel-Isolierung zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden
  • Wärmemanagement-Ansätze im Überblick
  • Entwicklung von Aerogel/PCMs
  • Tests und Ergebnisse

George Gould, Aspen Aerogels, USA

Anwendung eines PCM-Models in hygrothermischen Gebäudesimulationen
  • Modernes PCM-Modelling und Einflüsse von PCN auf die Gebäudeperformance
  • Implementierung eines PCM-Moduls in hygrothermischen Computersimulationen
  • Anwendungsbeispiele

Matthias Winkler, Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Deutschland

Messung der Wärmespeicherungseigenschaften von Phasenwechselmaterialien (PCM)
  • Bewertung der thermischen Performance von PCMs
  • Messung der Wärmespeicherkapazität von PCM-Produkten
  • Standardtests und Verwendung von PCMs in Nordamerika

David W. Yarbrough, R&D Services, Cookeville, Tennessee, USA

17:45 Ende Konferenztag 1