BIPV 3: Architektonische Integration von PV in die Gebäudehülle

Moderator: Dieter Moor, ertex solartechnik, Austria

Integration von Photovoltaik in tragende Holz-Glas-Fassaden
  • Strukturformende Holz-Glass-Gebäudehüllen als Verankerungssystem für Fachwerkhäuser
  • Moderne gebäudeintegrierte Photovoltaik
  • Photovoltaisches Integrationspotential tragender Holz-Glas-Fassaden

Vitalija Rosliakova, Technische Universität Wien, Österreich

Anwendungen gebäudeintegrierter PV
  • Spezialangefertigte Farbstoff-Solarmodule: Inspiration für Architekten
  • Ungewöhnliche und innovative Partnerschaften und Projektmanagement
  • Erschwingliche multifunktionelle Fassaden

Dominik Müller, Solvatec AG, Schweiz

Photovoltaik in der Architektur: Trennung von Fakten und Fiktionen
  • Marktverfügbare PV-Technologie
  • Formen, Grössen und Farben moderner PV-Technologie
  • Ausblick: BIPV in der Zukunft

Dieter Moor, ertex solartechnik, Österreich

BIPV in einem Mehrfamilienhaus in der Schweiz
  • PV – Eine Benutzerperspektive
  • Architektonische Gesichtspunkte
  • Konstruktions- und Installationsfragestellungen

Mark Röösli, Luzern, Schweiz

Baukulturelle Potentiale von Solaraktivtechnik in der energetischen Sanierung
  • Gebäudebestand und Solaraktivtechnik
  • Bauteilintegration und/oder gestalterische Einbindung
  • Mehrgeschossige Wohnungsbauten / Gewerbe- und Verwaltungsbauten

Roland Krippner, Technische Hochschule Nürnberg, Deutschland

17:30 Ende Konferenztag 1