BIPV 5 - Innovative Geschäfts- und Finanzierungsmodelle für BIPV

Moderator: Zeger Vroon, PVPS Task 15, International Energy Agency, Paris, France

Der Weg zu soliden BIPV-Geschäftsmodellen
  • Schliessen der Lücke zwischen Gebäude- und PV-basierten Geschäftsmodellen
  • Braucht der BIPV-Markt Unterstützung und Regulierung?
  • Erfordern spezielle Produkte spezifische Geschäftsmodelle?

Zeger Vroon, Zuyd University of Applied Sciences, Niederlande, und International Energy Agency, PVPS-Projekt 15

Erschliessung des BIPV-Markts
  • Momentane Preisgestaltung für BIPV-System
  • Entwicklung der PV und BIPV-Wettbewerbsfähigkeit
  • Steigerung der BIPV-Wettbewerbsfähigkeit

Gaëtan Masson, Becquerel-Institut, Belgien, und International Energy Agency, PVPS-Projekt

Die Förderung von BIPV im Mittelmeerraum
  • Einführung von BIPV in Südeuropa, Nordafrika und im Nahen Osten
  • Architektonische und technische Chancen für BIPV in verschiedenem klimatischen Kontext
  • Wirtschaftliche und kulturelle Hindernisse für BIPV

Giuseppe Desogus, Universität Cagliari, Italien

Strategien zum verstärkten Einsatz von PV-Fassaden
  • Betriebskosten-Minimierung durch allseitige PV-Gebäudehüllen
  • BIPV-Entwurfsstudien
  • Prozessoptimierung während der Planung und Installation von PV-Fassaden

Christian Renken, CR Energie Sarl, Collombey, Schweiz

12:30 Mittagspause