Design von Fassaden zur Optimierung der Tageslichtnutzung

Moderator: Helmut Köster, Köster Tageslichtplanung, Frankfurt, Germany

Eine parametrische Studie zur Optimierung der Tageslichtnutzung in modernen Fassaden
  • Optimierung von Komfort und Energie
  • Bewertungsmethoden
  • Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Nelly Moenssens, Universität Leuven, Ghent, Belgien

Kontrollstrategien für innovative Tageslicht- und Beschattungskonzepte
  • Innovative Tageslichtnutzung und Beschattung durch Aerogel-Isolationsverglasung und spektral selektiver Rollläden
  • Ergebnisbewertung und Benutzerakzeptanz
  • Folgerungen im Hinblick auf verbesserte Tageslichtsysteme und Beschattungsstrategien

Michaela Reim, Bayerisches Zentrum für angewandte Energieforschung, Deutschland

Gebäudehüllen für verbesserte Tageslichtverteilung
  • Bewertung des Tageslichtsystems des Rochaverá-Gebäudes
  • Simulation einer alternativen Gebäudehülle
  • Beziehung zwischen Tageslichtnutzung und thermaler Performance der alternativen Hülle

Erika Figueiredo, Universidade Presbiteriana Mackenzie, São Paulo, Brasilien

Licht und Sicht nach draussen in Restaurants
  • Analyse visuellen Unbehagens verursacht durch extreme Aussenhelligkeit
  • Leuchtdichtewerte für verbesserte visuellen Komfort
  • Optimales Verhältnis zwischen Innenbeleuchtung und Sicht nach draussen

Urtza Uriarte, Polytechnische Universität Katalonien, Barcelona, Spanien

15:15 Kurzpräsentationen

Parans Sonnenlichtsystem

Rawan Allouzi, Ministerium für Infrastruktur und Wohnungsbau, Amman, Jordanien

Performance-Analyse von Tageslichtsystemen zur Verbesserung und Energiebedarf-Reduktion von Gebäudehüllen

Norbert Harmati, Universität Novi Sad, Serbien

15:30 Kaffeepause