Modelle und Simulationen für die Performance von Gebäudehüllen

Moderatorin: Valentina Puglisi, Politecnico di Milano, Italy

Widerstandsfähigkeit schweizerischer Bürogebäude bezgl. Klimaveränderung: Vergleich von vier Gebäuden mit unterschiedlichen Fassadentypologien
  • Typologie von Verwaltungsgebäuden in der Schweiz
  • Kalibrierung von Gebäudeenergiemodellen basierend auf Energieverbrauchswerten
  • Widerstandsfähigkeit von vier Gebäudetypologien bezgl. klimatischer Veränderungen

Dominic Jurt, Hochschule Luzern - Technik und Architektur, Schweiz

Bewertung und Zertifizierung der Performance von Gebäudehüllen
  • Technische Performance von Gebäudehüllen
  • Bedeutung der Gebäudehülle im Hinblick auf die Gebäudeoptimierung
  • Modelle, Hilfsmittel und Simulationen zur Gebäudehüllen-Zertifizierung: Bewertungsskalen

Valentina Puglisi, Polytechnische Hochschule Mailand, Italien

Vergleich der Energieeffizienz von vorgehängten Fassaden aus Holz und Aluminium
  • Modulare vorgehängte Fassade aus Holz ohne Aluminiumkomponenten
  • Vergleichende Effizienzanalyse mit einer äquivalenten Alu-Fassade
  • Strukturelle und physikalische Performance Tests

Nebojša Buljan, Permasteelisa Group, Rijeka, Kroatien

Optimale Eigenschaften und Dimensionierung von Glaskomponenten in Gebäudehüllen
  • Energetische Auswirkungen von Glaskomponenten in Gebäudehüllen
  • Ästhetische und technische Lösungen in der frühen Planungsphase
  • Benutzerfreundliche Software für die Entwurfsphase

David Kammer, Berner Fachhochschule, Schweiz

Optimierung vertikaler statischer Beschattung zur Verbesserung der thermischen Performance von Fassaden
  • Längen- und Neigungsoptimierung statischer vertikaler Beschattung zur Minimierung der Kühllasten
  • Auswirkung des Designs auf den Luftstrom über die Gebäudehülle

Mouza Mohammed Al Kaabi, Masdar Institute of Science and Technology, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

15:15 Kurzpräsentationen:

Neuer Design- und Testansatz für moderne Gebäudehüllen: das BUILDING FUTURE Labor

Corrado Trombetta, Università Mediterranea di Reggio Calabria, Italien

Designoptionen und thermische Simulation einer Testkammeranlage – Performance-Tests und Gebäudehüllenkomponenten

Giulio Cattarin, Polytechnische Hochschule Mailand, Italien

Kondensation in Gebäudehüllen: Berechnung der Temperaturgradienten, Modelle und FEM-Simulationen

Amir Hassan, WSP, Alberta, Kanada

Simulationen zur Steigerung der akustischen Qualität von Gebäudehüllen unter Verwendung von schallreflektierenden und –absorbierenden Materialien

Stefania Masseroni, Polytechnische Hochschule Mailand, Italien

Auswirkungen veränderter Asphaltdecken-Albedo während der Optimierung des Gebäudeenergieverbrauchs als Funktion von Gebäudehülleneigenschaften

Pablo Rosado, Heat Island Group, Lawrence Berkeley National Laboratory, USA

15:30 Kaffeepause