Neue Entwicklungen im Beton-Bereich für intelligente und energieeffiziente Gebäudehüllen

Moderator: Oliver Kinnane, Queen’s University, Belfast, United Kingdom

Schrumpfung und Temperaturauswirkungen auf Glasbetonverbundplatten
  • Mechanische Eigenschaften von Glasbetonverbundplatten
  • In-situ Schadenserhebung
  • Numerisches 3D FEM-Modell und Diskussion der Ergebnissea

Pietro Crespi, Polytechnische Hochschule Mailand, Italien

Lichtbeton
  • Herstellungsverfahren
  • Aktuelle Projekte
  • Zukünftige Anwendungen

Andreas Roye, LUCEM GmbH, Deutschland

Verbesserung der Raumluftqualität durch fotokatalytischen Mörtel
  • Fotokatalytischer Zement-basierter Mörtel für Innenanwendungen
  • Fotokatalytischer Mörtel: Kapillarwasser-Absorption, Permeabilität und Feuchtepuffer
  • Fotokatalytischer Mörtel: Reinigungseigenschaften bei Raumtageslicht

Chiara Giosuè, Università Politecnica delle Marche, Ancona, Italien

Funktion und Eigenschaften von luftreinigendem Leichtbeton
  • Leichtbeton
  • Monolithische Bauweise
  • Fotokatalytische Luftreinigung

Jos Brouwers, Technische Universität Eindhoven, Niederlande

Infraleichtbeton in mehrstöckigen Wohnhäusern
  • Hocheffizienter Infraleichtbeton für tragende monolithische Gebäudehüllen
  • Stabile Einfachheit: ein neuer Ansatz für Nachhaltigkeit
  • Anwendung in mehrstöckigen Wohnhäusern

Claudia Lösch, Technische Universität Berlin, Deutschland

Experimentelle Untersuchung der Wärmespeichereigenschaften von Hanfbetonwänden
  • Charakterisierung nachhaltiger Naturbaustoffe für Gebäudehüllen
  • Potential und Limitierung von Hanfbeton als nachhaltige Alternative
  • Wärmespeicherkoeffizient vs. Wärmewiderstand für optimale thermische Performance

Oliver Kinnane, Queen’s University, Belfast, Grossbritannien

15:30 Kaffeepause