Session 4F : ABS

Day 2, Session Block F

Optimierung des Gebäude-Designs mit Simulationen des Gebäudeenergieverbrauchs

Moderatorin: Monika Hall, Institut Energie am Bau, Fachhochschule Nordwestschweiz, Muttenz, Schweiz

Sonnenschutz und Behaglichkeit – Komfortgewinn durch Optimierung mittels Gebäudesimulation
  • Optimieren von Fassadenkonzeptionen mit TAS
  • Dynamische Gebäudesimulation in ausgewählten Referenzzonen zur Untersuchung des Raumkomforts
  • Optimierungsvarianten durch Verknüpfung von Sonnenschutz und technischen Massnahmen

Eva-Maria Pape, Leiterin, Institut für Energieeffiziente Architektur, Fachhochschule Köln, Deutschland

Einfluss der Wärmespeicherfähigkeit auf die energetische Flexibilität von Gebäuden
  • Thermische Gebäudesimulation eines Gebäude mit verschieden schwerer Bauweise
  • Variation der Laufzeitdauer der Wärmepumpe für Heizzwecke in den Tagesstunden
  • Erhöhung des Eigenverbrauchs durch Optimierung der Gleichzeitigkeit von Energiewandlung und -bedarf

Monika Hall, Institut Energie am Bau, Fachhochschule Nordwestschweiz, Muttenz, Schweiz

Optimierung von Gebäude-Design mit Simulationen des Gebäudeenergieverbrauchs
  • Das Verhalten massiver Aussenteile und Darstellung der dynamischen Transmission durch Berechnung und Simulation der Energieeinsparung
  • Heizung und Kühlung mit Wärmepumpe und Erdsonden für die Gebäude-Kernaktvierung für minimalsten Energiebedarf
  • Luftbehandlung mit WRG Aussenluft Entfeuchtung nur mit der hygienisch notwendigen Frischluftmenge

Emil Grüniger, Soltherm AG, Altendorf, Schweiz

Simulation des Eigenverbrauchs für gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV)
  • Vergleich von Lastgangprognosen und Lastgangmessungen
  • Simulation des Eigenverbrauchs im EFH und Bürogebäude
  • Vergleich vom Eigenverbrauch für BIPV mit unterschiedlichen Ausrichtungen

Samuel Summermatter, Leiter Ingenieur-Abteilung, BE Netz AG, Schweiz

10:00 Kaffepause