14:00 Biomimese: Bionische Materialien und Technologien für die Gebäudehülle

Moderator: Anders Nereim, School of the Art Institute of Chicago, USA

Muster von Blattadern zur Kontrolle durchsichtiger Materialen mit exothermen Eigenschaften
  • Problem des Strömungswiderstands in Flüssigkeiten
  • Vaskuläre Flüssigkeitsnetzwerke

Mark Alston, Universität Salford, Grossbritannien

Lastsensitive Gebäudehüllen für Ultraleichtbauweise
  • Funktionell abgestufte und topologisch optimierte integrierte Hüllen
  • Ultra leichte lastsensitive Hüllen inspiriert durch das Spongiosa-Modell
  • 3D-Druck als Herstellungs- und Materialorganisationsmethode

Roberto Naboni, Polytechnische Hochschule Mailand, Italien

Strategien und Anwendungsmöglichkeiten für bionische Gebäudehüllen
  • Taxonomie der Funktionseigenschaften von Gebäudehüllen
  • Informationsaustausch zwischen Biologie und Funktionseigenschaften in Gebäudehüllen

Enes Yasa, NEU, Türkei

Biomimese in der Architektur: Auswirkungen reaktiver autonomer Gebäudehüllen auf die Energieeffizienz
  • Bionische Bauweise und Reaktion der kinetischen Hülle zu Materialwärmeeigenschaften
  • Energieeffizenz kinetischer Hüllen durch Verwendung von Bimetallstreifen
  • Untersuchungen zur Reaktion des Bimetallstreifenmaterials auf Umweltbedingungen

Hicham Hadbaoui, Laboratoire Architecture Bioclimatique & Environnement, Algerien

12:30 Mittagspause