Tag 1, Session-Block E

10.45 Innovative Produkte und Technologien für Gebäudehüllen

Moderatorin: Valentina Puglisi, Politecnico di Milano, Italy

Aerogel-Verglasungselemente für Hochleistungsgebäudehüllen
  • Durchsichtige Aerogel-Verglasung als neues Gebäudehüllenelement
  • Ästhetische und bauliche Integration von Aerogelverglasung
  • Aerogelverglasung zu Kontrolle von Wärmeverhalten und Tageslichtnutzung

Tao Gao, Norwegian University of Science and Technology, Trondheim, Norwegen

Nachhaltige Verkleidungen aus Biokunststoff
  • Entscheidungskriterien bei der Wahl von Produkten für die Fassadenverkleidung
  • Die wichtigsten Produkteigenschaften

Daniel Friedrich, Hochschule Luzern, Schweiz

Anforderungsspektrum an kurvenförmige Verbundfassaden aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)
  • GFK-Werkstoffkunde und praxisorientierte Forschung
  • Feuerfestigkeit, Luft- und Wasserdichte von GFK-Fassaden
  • Widersprüchliche Anforderungen in ultraleichten kurvenförmigen Einzelschicht-GFK-Fassaden

Christiaan de Wolf, DGMR Bouw BV, Niederlande

Intelligente Hochleistungsmaterialien für dehnbare Strukturen
  • Hochleistungswerkstoffe für dehnbare Strukturen
  • Smarte Werkstoffe mit Missbrauchsanzeige
  • Smarte Werkstoffe zur Druck-, Temperatur und Belastungserkennung

Pieter Heyse, Centexbel, Belgien

Passive Infrared Night Cooling (PINC) im Energieeffizienzzentrum
  • Neuartiges Kühlsystem mit passiven Kühlmechanismen
  • Datenüberwachung am Praxisbeispiel

Michaela Reim, ZAE Bayern, Würzburg, Deutschland

Kurzvorträge

Neue Baustoffe und Techniken für ein regeneratives Design vorhandener Gebäudehüllen

Renata Morbiducci, Universität Genua, Italien

12:30 Mittagspause