16:00 Green Walls: Entwicklung und Design von lebenden Gebäudehüllen

Moderator: Garth Rockcastle, MSR Design and University of Maryland, USA

Vertical gardens
  • Ökologischer Nutzen
  • Verbesserung des Lebensstandards
  • Vorteile von Vertiflore-Systemen

François-Xavier Jacquinet, Geraldine Choppin de Janvry, tracer urban nature, Saint Apollinaire, Frankreich

Vergleich des Energiebedarfs grüner Dächer in zwei verschiedenen Klimazonen
  • Geographische und klimatische Einflüsse auf den Energiebedarf
  • Wärmeleistungsverhalten grüner Dächer

Hend Zaki, AAST, Alexandria, Ägypten

Vertikale Grünflächensysteme als Gebäudehüllen für urbane Ökosystemdienstleistungen (ESS)
  • ESS in bebauter Umgebun
  • Grüne Wände vs. Grüne Fassaden
  • Energieeinsparung und Schalldämmung

Gabriel Pérez, Universität Lleida, Spanien

Verbesserung des Gebäudewärmeverhaltens und der Luftqualität: Leistungsverhalten Grüner Wände
  • Leistungsverhalten Grüner Wände in mediterranem Klima
  • Überwachung der Luftqualität, und Schadstoffreduktion
  • Überwachung des Gebäudewärmeverhaltens

Adriano Magliocco, Universität Genua, Italien

15:30 Kaffeepause