Session 5F : ABS

Materialien für Ökologische und Energieeffiziente Gebäudehüllen

Moderator: Andreas Hempel, International Academy of Architects; former President Association of German Architects BDA

Polypyrrol: Zusätzliche Funktionen für Fassaden aus Biomaterialen
  • Funktionelle Gebäudefassaden aus ökologisch Materialen ohne Zusatz von umweltgefährdenden Stoffen
  • Potentiell intelligente Eigenschaften von mit Polyprrol behandelten Biomaterialen wie Holz, Bambus oder Biokompositen
  • Strategie zur Einführung biobasierter Baukomponenten

Michael Sailer, Unit Innovative Technology in Construction, Saxion University of Applied Science, Enschede, Niederlande

Biologisch-abbaubare Gebäudehüllen der Zukunft
  • Kunststoff-basierte Fassaden
  • Wood-Plastics-Composite Fassaden
  • Machbarkeitsanalyse zu kompostierbaren Fassaden

Daniel Friedrich, Technik & Architektur, Hochschule Luzern, Schweiz

Ökologische und energetische Aspekte von Fassadenelementen aus umgeformtem Textilbeton
  • Entwicklung eines Fassadenelementes aus umgeformtem Textilbeton
  • Formgebungsverfahren des Frischbetons
  • Konstruktive und ästhetische Gestalungsvielfalt

Kevin Pidun, Lehrstuhl für Plastik, RWTH Aachen, Deutschland

Phasenwechselmaterialien für die Klimatisierung eines Wohngebäudes
  • Thermische Gebäudesimulation
  • Innovative bewegliche Fassadenelemente
  • Nutzung von Phasenwechselmaterialien (PCM) im Gebäudebereich

Nadège Vetterli, Zentrum für Integrale Gebäudetechnik, Technik & Architektur, Hochschule Luzern, Schweiz

Building Information Modeling bei der Ökobilanzierung der Gebäudenherstellung
  • Baustoffsuche in der Soda4LCA
  • Matching von BIM-Bauteilen zu ihren Ökobau.dat Äquivalenten
  • Anreicherung des BIM um die Ökobilanzwerte und der Materialzuordnung

Georg Reitschmidt, Fachgebiet Bauinformatik und Nachhaltiges Bauen, Technische Hochschule Mittelhessen, Giessen, Deutschland

Wirkung von dampfdurchlässigen und strahlungsreflektierenden Materialen auf Feuchtigkeitshaushalt, Wärmeübertragung und Dauerhaftigkeit von Fassaden
  • Wirkungsmechanismen hygrothermisch aktiver Beschichtungen
  • Spezifische Untersuchungsmethoden
  • Synergetische Dynamik von Endschicht, Wandaufbau und Klima

Heinrich Thielmann, HTC, Grenoble, Frankreich

12:30 Mittagspause