Session F3 : ABS

16:00 Steigerung der Gebäudehülle-Performance

Moderation: Manfred Starlinger, ims Ingenieurleistungen, Deutschland

Energiestrategie 2050 – die Gebäudehülle ist doppelt gefordert
  • Innovationsförderung: für die Energiezukunft braucht es neue Lösungen
  • Impact der Innovation bei der Gebäudehülle
  • PV-Fassade als Produzent, als Dämmelement und als ästhetische Komponente

Philippe Müller, Bundesamt für Energie, Bern, Switzerland

Bauwerkintegrierte multivalente Energiefassade
  • Luft-Wasser betriebener fassadenintegrierter Kollektor
  • Musterprojekt - Systemaufbau, Auslegung und Leistungsgrößen
  • Datenauswertung: 10 Jahre Monitoring

Manfred Starlinger, ims Ingenieurleistungen, Deutschland

Energieeffiziente gebäudeintegrierte Bauelemente für Dach und Fassade
  • Multifunktionales PVT-Element für Dach und Fassade
  • Glasfassadensystem mit Wärmerückgewinnung und sommerlichen Wärmeschutz

Stefan Krause, Institut für Strukturleichtbau und Energieeffizienz, Chemnitz, Deutschland

Untersuchung einer verglasten Doppelfassade
  • 3D CFD-Simulation
  • Thermisch-energetische Gebäudesimulation

Manuel Frey, Gruner Roschi, Köniz, Schweiz

Kühlenergieeinsparpotential durch adaptive Gebäudehüllen
  • Grundsätzliches Potential adaptiver Gebäudehüllen
  • Modellierung variabler Bauteileigenschaften
  • Simulationsrandbedingungen und -ergebnisse

Tobias Henzler, Universität Stuttgart, Deutschland

Bauen mit Strohballen
  • Gesundes Wohnen
  • Energieeffizienz
  • Einfach und kostengünstig

Margareta Schwarz, Sankt Martin in Passeier, Italien

Kurzpräsentationen

Wirtschaftliche Umsetzung von Ziegelschalen aus planaren Ziegelfertigteilen

Alexander Pick, Technical University Darmstadt, Deutschland

17:30 End of Conference Day 1